Velux 5 Oceans, Start zur dritten Etappe

Dalton noch immer in Etappe zwei unterwegs, der Rest auf dem Weg nach Europa

Morgen fällt um 13 Uhr der Startschuss zur letzten Etappe des Velux5 Oceans. Sie führt von Norfolk, Virginia über den Atlantik, Zielhafen ist Bilbao in Nordspanien. Eng dürfte es an der Linie nicht werden, denn nur vier Teilnehmer treten gleichzeitig zum finalen Sprint über den Großen Teich an. Auch die Spannung lässt zu wünschen übrig, sind doch die Plätze eins und zwei im Gesamtklassement so gut wie fix an den Schweizer Bernard Stamm und den Japaner Kojiro Shirashi vergeben. Nur um Platz drei kann noch gerangelt werden, Anwärter sind der Baske Unai Basurko und Senior Robin Knox-Johnston. Der 68-jährige liegt derzeit auf dem vierten Platz, könnte Basurko aber noch überholen.
In einer eigenen Liga ist Graham Dalton unterwegs. Trotz geballter Katastrophen (Ruderschaden, schwere Darminfektion, Raubüberfall, Verlust der Kielbombe) will der Neuseeländer um jeden Preis im Rennen bleiben. Er ließ in Fortaleza, wo er einen Zwischenstopp einlegen musste, eine neue Bombe gießen und machte sich am 4. April auf den Weg nach Norfolk. Er segelt nun ein Rennen gegen die Zeit. Denn Dalton muss spätestens am 19. April in Norfolk sein, um regelkonform die dritte Etappe in Angriff nehmen zu können, gelingt ihm das nicht, wird er disqualifiziert. Auch eine Form der Herausforderung.
www.velux5oceans.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2017. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2017

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Zwei 100-Fuß-Multihulls unterschiedlicher Altersklassen lieferten sich einen erbitterten Zweikampf, die ...

Ressort Regatta

Bowmeester und Burling

Die World Sailing Awards wurden in Mexiko vergeben

Ressort Regatta

Austro-Blokart-Piloten auf der Überholspur

Andreas Burghardt und Levente Csaszar holten jeweils Silber bei der Europameisterschaft der Landsegler

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen