Velux 5 Oceans, Thomson gekentert

Alex Thomson gekentert und von Mike Golding abgeborgen, Yacht aufgegeben

Der Brite Alex Thomson, Teilnehmer am Solo-Rennen Velux 5 Oceans, kenterte heute Nacht im südlichen Ozean aufgrund eines gravierenden Problems mit dem Kippkiel. Seine Yacht Hugo Boss , unterwegs mit einer Geschwindigkeit von 18 Knoten, legte sich plötzlich auf’s Ohr, ein Blick in die Kielbox machte klar, warum: Der Kiel schwang frei, die Verbindung zu den Kielstempeln hatte sich komplett gelöst. Thomson barg alle Segel und setzte einen Notruf ab, sein vor ihm liegender Landsmann Mike Golding drehte um, kam Thomson zu Hilfe und nahm ihn an Bord. Die Rettungsaktion fand bei eisigen Temperaturen und 30 Knoten Wind rund 1.000 Meilen südöstllich vom Kap der Guten Hoffnung statt und dauerte beinahe zwei Stunden, es benötigte vier Anläufe, ehe es Golding gelang, seinen Kollegen Thomson aus dem Wasser zu bergen. Golding nahm wieder Kurs auf das Etappenziel Fremantle auf, er wird bei der Rennleitung eine Wiedergutmachung beantragen und bleibt in der Wertung. Hugo Boss muss aufgegeben werden.
www.at-racing.co.uk
www.velux5oceans.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta

Hoffnung für die Zukunft

Optimist-Segler Paul Clodi darf sich über eine ausgezeichnete Saison 2017 freuen

Ressort Regatta

Top-Platzierung bei der ORC-EM

Hans Spitzauer schrammte mit einem deutschen Team knapp am Stockerl vorbei

Ressort Regatta

Starboot-Staatsmeisterschaft

Florian Raudaschl (UYC Wolfgangsee) holt mit seinem Vorschoter Michael Fischer (UYC As) erstmals ...

Ressort Regatta

Österreichische Jugendmeisterschaften 2017

Der Yachtclub Breitenbrunn ist heuer Gastgeber für die wichtigste nationale Nachwuchs-Regatta