Autsch!

Velux5Oceans: Polnischer Solo-Segler gerät in den Windgenerator

Er heißt Zbigniew Gutkowski, kommt aus Polen, wird von seinen Kollegen kurz Gutek genannt und ist ein harter Hund. Als einer von fünf Teilnehmern der Solo-Weltumsegler-Regatta Velux5 Oceans lag er auf dem zweiten Platz, als er Seetang vom Ruder seiner Yacht entfernen wollte. Dabei geriet er mit seinem Kopf in die Rotorblätter des Windgenerators – und schon floss Blut. Und zwar ordentlich: Gutek ließ wissen, dass er die Größe der Wunde zunächst nicht abschätzen konnte, weil das Blut in Strömen über seine Augen lief und er nichts sehen konnte. Es gelang ihm aber einen Kopfverband anzulegen, der die Blutung stoppte, danach warf er Schmerztabletten und Kochsalzlösung ein. Seine größte Sorge wäre dabei gewesen, dass er ohnmächtig werden könnte, ehe die Verletzung verarztet sei, schrieb er an die Rennleitung.
Inwieweit Gutkowski durch diesen Unfall in seiner weiteren Performance gehandicapt ist, wird sich erst weisen, bislang konnte er seine Position halten.
www.velux5oceans.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2018: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2018. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2018

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Zeitensprung

16 Männer und eine Frau wandeln beim Golden Globe Race auf den Spuren der legendären Regatta vor 50 Jahren ...

Ressort Regatta

Lauter Sieger

Hallberg Rassy veranstaltete eine Regatta, bei der jeder Teilnehmer einen Preis gewann

Ressort Regatta
PDF-Download

Fluch der Karibik

Zum zehnjährigen Jubiläum wurde die Langstreckenregatta Caribbean 600 ihrem großen Vorbild Fastnet mehr ...

Ressort Regatta

Extreme Sailing Series 2018

Die Rennserie ist startklar für die zwölfte Auflage, heuer wird in acht Städten auf drei Kontinenten ...