Verstärkung aus Deutschland

RC44: Österreichisches AEZ-Team holt Markus Wieser ins Cockpit

Mehr zum Thema: RC44
Markus Wieser soll dem österreichischen AEZ-Team als Taktiker Erfolg bringen

Markus Wieser soll dem österreichischen AEZ-Team als Taktiker Erfolg bringen

Das ist eine Überraschung: Markus Wieser, der im RC44-Zirkus lange Jahre bei Sea Dubai und zuletzt beim holländischen Syndikat No Way Back gewerkt hatte, schließt sich für die kommende Saison den Österreichern an. „Ich kenne und schätze das Engagement des AEZ-Teams“, kommentierte Wieser, „es hat sich als Underdog zuletzt beachtlich geschlagen, in der Mannschaft steckt jede Menge Potential. Natürlich sind die Erwartungen hoch, aber würde ich nicht an den Erfolg des Teams glauben, hätte ich nicht zugesagt. In erster Konsequenz gilt es, die Stärken und Schwächen am Wasser zu definieren und die Arbeit danach auszurichten.“
Der 48-Jährige vom Starnberger See wird als Taktiker im Team fungieren. Wieser ist mehrfacher Welt- und Europameister in unterschiedlichen Klassen, seine seglerische Kompetenz ist unumstritten, allerdings gilt er als nicht ganz einfacher Charakter. Mal sehen, wie er mit dem österreichischen Schmäh zurecht kommt …

Der Kick Off für die aktuelle Tour erfolgt am Mittwoch, den 8. Februar, gesegelt wird vor Puerto Calero, 14 Teams steigen in den Ring. Nicht mit dabei ist Oracle Racing mit Russell Coutts, da man sich ganz auf den Americas Cup konzentrieren will. Der vierfache AC-Champion Brad Butterworth hingegen feiert sein RC44-Debüt, der Neuseeländer, zuletzt auf der Lohnliste von Alinghi, wurde vom russischen Katusha Team verpflichtet. Italien kehrt mit dem AFX Capital Racing Team in den RC44-Zirkus zurück.

Tour-Daten 2012:

8. - 12. Februar: Puerto Calero/ESP
28. März – 1. April: Cascais/POR
30. Mai – 3. Juni: Gmunden/AUT
18. - 22. Juli: Marstrad/SWE
3.-7. Oktober: Weltmeisterschaft, Rovinj/CRO

www.rc44.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Krönender Abschluss

Beim hochkarätig besetzten Rolex Swan Cup glänzten das österreichische Stella-Maris-Team sowie andere ...

Ressort Regatta

Einsame Kämpfer

Seit Anfang September läuft mit dem Golden Globe Race ein Retro-Rennen im Geist der Pioniere, das solo und ...

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...