Volvo Youth Sailing ISAF World Championships

Rekordflotte bei den Volvo Youth Sailing ISAF World Championships in Großbritannnien

281 Mädels und Burschen aus 63 Nationen nahmen an den Volvo Youth Sailing ISAF World Championships 2006 teil, das ist Rekord für dieses Event, das seit 35 Jahren ausgetragen wird. Schauplatz war die Weymouth and Portland National Sailing Acadamy, die 2012 die olympischen Segelbewerbe beherbergen wird – vielleicht ein Déjà-Vu für das eine oder andere Talent.
Erfolgreichste Nation dieser Veranstaltung war Italien, eine Nation die die Volvo Trophy, die dafür vergeben wird, noch nie zuvor gewonnen hatte.
Die österreichische Delegation hatte bei den Stockerlplätzen nichts mitzureden, zeigten aber durchaus ansprechende Leistungen:
Vroni Haid wurde im Laser-R 19., Surfer Christian Klinka 20. und das 420er-Duo David Bergehr/Markus Linhart 29.

Hier die Medaillengewinner aller Klassen:

420 Burschen
1. Sebastian Peri Brusa/Santiago Masseroni, ARG, 29 points
2. Sam Kivell/Max Taylor, AUS, 29
3. Marcos Adler/Bruno Leal Faria, BRA, 33

420 Mädchen
1. Belinda Kerl/Chelsea Hall, AUS, 21
2. Agueda Suria/Marta Martinez-Pons, ESP, 33
3. Sarah Tan/Tze Ting, SIN, 37

Laser Burschen
1. Luke Ramsay, CAN, 33
2. Emil Ccedergard, SWE, 35
3. Igor Lisonvenka, RUS, 45

Laser Mädchen
1. Tina Mihelic, CRO, 15
2. Marit Bouwmeester, NED, 28
3. Maiken Foght Schutt, DEN, 29

Board Burschen
1. Lukasz Grodzicki, POL, 12
2. Fabian Heidegger, ITA, 24
3. Pierre Le Coq, FRA, 33

Board Girls
1. Laura Linares, ITA, 13
2. Maayan Davidovich, ISR, 25
3. Malgorzata Bialecka, POL, 28

Hobie 16
1. Tom Phipps/Richard Glover, GBR, 11
2. Bruno Vilela Frey/Ricieri Vidal Marchi, BRA, 34
3. Jenna Mai Hansen/Jonathan Bay, DEN, 35

www.youthworlds.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Neuer Gastgeber

Die Segel-Bundesliga macht erstmals im YC Breitenbrunn Stopp, Olympiamedaillengewinner Thomas Zajac ist ...

Ressort Regatta

Vorschau Kieler Woche

Demnächst startet das Festival der Segler im Norden Deutschlands

Ressort Regatta
 

Kornati Cup 2017 in Bildern

Ressort Regatta
PDF-Download

Kornati Cup Revue, Ausgabe 6

Alle Infos vom 4. Regattatag und Ergebnisse