Weltrangliste Juli 2008

Diese Seglerinnen und Segler gehen als Weltranglistenführende in die Olympischen Segelbewerbe vor Qingdao

Die letzte Ausgabe der Weltrangliste vor den Olympischen Spielen ist da. Als erfolgreichste Nation kommt Australien nach China, mit drei Nummer-Eins-Platzierungen und einem dritten Platz lösen die Aussies die bislang überlegenen Spanier ab.
In den elf Ranglisten sind zwei neue Führende zu vermerken: Bei den 470er-Damen haben die Japanerinnen Ai Kondo and Naoko Kamata nach ihren Sieg bei der Kieler Woche Woche die Spitze übernommen, im 49er eroberten die spanischen Olympiasieger von Athen, Iker Martinez und Habier Fernandez, die Nummer Eins für sich zurück; auch sie gewannen in Kiel. Den größten Sprung nach vorne hat die Chinesin Lijia Xu gemacht, die sich im Laser Radial von fünften auf den zweiten Platz vorarbeiten konnte.
Die bestplatzierten österreichischen Teams sind Sylvia Vogl/Carolina Flatscher (470er) auf Rang neun und Nico Delle-Karth/Niko Resch (49er) auf Rang zehn.

Die Ranglistenführenden vom Juli 2008 auf einen Blick:

Finn
Jonas Hoegh-Christensen (DEN)

Laser Radial
Anna Tunnicliffe (USA)

Laser
Tom Slingsby (AUS)

470
Nathan Wilmot and Malcolm Page (AUS)

470
Ai Kondo and Naoko Kamata (JPN)

49er
Iker Martinez and Xabier Fernandez (ESP)

Star
Mateusz Kusznierewicz and Dominik Zycki (POL)

Yngling
Sarah Ayton, Sarah Webb and Pippa Wilson (GBR)

Tornado
Darren Bundock and Glenn Ashby (AUS)

RS:X
Przemyslaw Miarczynski (POL)

RS:X -
Marina Alabau (ESP)

www.sailing.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...