WSG Wiedergutmachung Zajac/Czajka

Wiedergutmachung bringt Thomas Zajac und Thomas Czajka auf Platz sieben

Wie berichtet kassierten Thomas Zajac/Thomas Czajka bei der heutigen vierten Wettfahrt ein DNF: Die Russen Andrey Kirilyuk/Valery Ushkov waren vor dem Start so unglücklich auf die Österreicher gekentert, dass sich die beiden Hobie Tigers ineinander verkeilten und der Gennaker-Baum von Zajac/Czajka zu Bruch ging. TomTom legten Protest ein und bekamen von der Jury eine Wiedergutmachung zugesprochen, die folgendermaßen berechnet wird: Wettfahrt 1 und 2 von gestern plus Wettfahrt 3 von heute plus die Wettfahrten 4 und 5, die (hoffentlich morgen) gesegelt werden, minus Streicher, und davon das Mittel. Alles klar?
Damit rutschen die beiden erst einmal vom ursprünglich 10. auf den 7. Platz vor – mal sehen, wie es morgen läuft.
Die Goldflotte segelte übrigens seit unserer letzten Meldung keine Wettfahrten mehr, derzeit (18:30 Uhr) kämpfen die Silberflotten bei Sonnenschein und wunderbaren 2 Windstärken um die Plätze in der zweiten Hälfte.
Für morgen haben die Wetterfrösche vom Zelt Südwind angesagt – klingt super!
www.worldsailinggames2006.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta
PDF-Download

Kornati Cup Revue, Ausgabe 1

Die 17. Auflage der Fahrtensegler-Regatta wartet mit einer neuen Einheitsklasse auf

Ressort Regatta

Vorschau Hyères

Österreichs Olympiasegler treten bei der Weltcup-Regatta mit einem stark verjüngten Team und neuen ...

Ressort Regatta

Triumph für das 2HARD Sailing Team

Das österreichische Offshore-Duo holte beim Roma per Due den IRC-Gesamtsieg

Ressort Regatta

10. Round Palagruža Cannonball

Zwei Premieren bei der Jubiläumsauflage der härtesten Mittelstrecken-Regatta der Adria