WSG Tag 1

Gruppensieg für Österreich bei den World Sailing Games

Thomas Zajac und Thomas Czajka lieferten in der Qualifikationsserie der Hobie Tiger einen Auftakt nach Maß. Mit einem dritten Platz in der ersten Wettfahrt und einem Tagessieg übernahmen sie die Zwischenführung in ihrer Gruppe und legten damit einen soliden Grundstock für den Aufstieg in das Finale. Und das bei perfekten Bedingungen: Strahlender Sonnenschein und Nordostwind bis fünf Beaufort ergaben Segelwetter vom feinsten. „Könnte nicht besser sein“, zeigten sich auch die aus Australien und den Virgin Islands angereisten Journalisten begeistert.
Hoch zufrieden natürlich das junge Team Zajac/Czajka. „Wir sind eigentlich ein bisschen zu leicht für diese Bootsklasse“, resümierte Thomas Zajac nach den Wettfahrten, „haben aber eine super Trimm-Einstellung gefunden und waren immer vorne dabei.“
In der zweiten Gruppe der Klasse Hobie Tiger kämpften Roman Hagara und Hans Peter Steinacher, mit zwei dritten Plätzen erfüllten sie ihr Plansoll – alles im grünen Bereich.
Durchaus erfreulich auch das Abschneiden der 49er-Mannschaft Christoph Sieber und Clemens Kruse. Obwohl Sieber nach einer Grippe geschwächt an den Start gehen musste, legte er mit 2, 3, 6 eine gute Serie hin. In der letzten Wettfahrt wäre ebenfalls ein Platz unter den ersten Drei drin gewesen, erst eine Kenterung vor der Ziellinie warf das Duo zurück.
www.worldsailinggames2006.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2017: Österreichische Fahrtensegler-Regatten in der Adria

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2016. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, Jugendklassen, Werftklassen, ÖM-Klassen sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2016

Platz um Platz. Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Vorschau Hyères

Österreichs Olympiasegler treten bei der Weltcup-Regatta mit einem stark verjüngten Team und neuen ...

Ressort Regatta

Triumph für das 2HARD Sailing Team

Das österreichische Offshore-Duo holte beim Roma per Due den IRC-Gesamtsieg

Ressort Regatta

10. Round Palagruža Cannonball

Zwei Premieren bei der Jubiläumsauflage der härtesten Mittelstrecken-Regatta der Adria

Ressort Regatta

Opti-Treff in Slowenien

77 hoch motivierte Kinder nahmen heuer am traditionellen Training der Klassenvereinigung vor Portoroz teil