Starker Einstand

America’s Cup: Andreas Hagara belegt bei der AC45 World Series vor Plymouth Rang 6

Die Plymouth Open, die den zweiten Stopp der AC45 World Series einleiten, begannen rasant und überaus spektakulär. Das herbstliche Englandwetter – lebhafter Wind, Regen, Kälte und leichter Nebel – verlangten den neun Crews auf dem schmalen Regattakorridor unmittelbar unter Land alles ab. Neben der drei Fleet Race Runden wurden beim Opening auch die AC 500 Speed Trials ausgetragen.

Andreas Hagara, der erst vor zwei Wochen als neuer Steuermann des chinesischen Katamarans präsentiert wurde, hatte in Anbetracht der kurzen Vorbereitungszeit sehr starke Momente und wusste mit seiner internationalen Crew aus Amerika, Holland, England und Australien in vielerlei Hinsicht zu überzeugen. Dank der Plätze sieben, fünf und sechs rangieren Hagara und Co. zwischenzeitlich auf Rang sechs, die AC Speed Trial über 500 Meter beendete das Team China ebenfalls auf dem sechsten Platz.

An der Spitze lieferten sich die favorisierten Teams aus Neuseeland, den USA und Schweden einen spannenden Schlagabtausch. Dean Barker und Emirates Team New Zealand gewannen zwei der drei Fleet Race Runden, Russell Coutts und Oracle Racing verbuchten bei den AC Speed Trials die schnellste Zeit.

Ab Mittwoch erfolgt das Qualifing für den Match Race Bewerb. Die zweite Station der AC45 World Series wird am 18. September finalisiert.

Andreas Hagara:
„Es war ein aufregender und zugleich absolut befriedigender Auftakt. Zwei der drei Starts waren ziemlich am Punkt, die Manöver haben über weite Strecken gut funktioniert, auch die Geschwindigkeit war passable. Wir sind aufgrund der zwischenzeitlich starken Brise nicht immer volles Risiko gegangen und haben dank dieser Strategie kritische Momente unfallfrei überstanden. Jetzt gilt es akribisch weiterzuarbeiten und an die heutige Leistung anzuschließen.“

www.americascup.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort America's Cup

Es gibt keinen Zweiten

Lokalaugenschein. Der America’s Cup ist der älteste Sportbewerb und die bekannteste Regatta der Welt sowie ...

Ressort America's Cup

Zurück zum Monohull

Der nächste America’s Cup soll nicht mehr auf Katamaranen gesegelt werden

Ressort America's Cup

Nächster America’s Cup 2021

Die Neuseeländer geben erste Fakten preis, das detaillierte Protokoll soll im September veröffentlicht werden

Ressort America's Cup

Theater der Jugend

Das britische Team holte beim Red Bull Youth America’s Cup den Sieg, das österreichische Candidate Sailing ...

Ressort America's Cup

Edler Tropfen für den AC

Mouton Cadet gibt sein US-Debüt als Offizieller Wein des America’s Cup 2017

Ressort America's Cup

Mensch und Maschine

Demnächst wird beim 35. America’s Cup auf ultraschnellen, foilenden 50 Fuß-Katamaranen eine neue Ära des ...