Volvo Ocean Race, Start zu Etappe 5

Etappe fünf des Volvo Ocean Race ist gestartet, Cayard führt, ABN Amro One segelt hintendrein

Tausende Schaulustige verfolgten am Sonntag Nachmittag den Start zur fünften Etappe vor Rio de Janeiro. Action bekamen sie allerdings nicht zu sehen, denn mehr als eine sanfte Brise hatte die Guanabara Bay nicht zu bieten. Und dann patzte auch noch das Heimteam, Brasil 1 war zu früh dran und musste umdrehen. Mit einem noch größeren Problem hatten die sieggewohnten Jungs von ABN Amro One zu kämpfen: Unmittelbar nach dem Schuss kam die Genua runter und fiel ins Wasser, es dauerte eine ganze Weile, bis das Tuch wieder dort war, wo es hingehört, der Rest des Feldes hatte sich inzwischen prompt abgesetzt. Allen voran Pirates of the Caribbean und Ericsson, die eine tolle Show lieferten und sich vor dem berühmten Copacabana-Strand um die Führung duellierten. Ebendort galt es nämlich eine Tonne zu runden, und die nahm Cayard als Erster. 32 Sekunden später ging Ericsson herum, Letzte an der Marke, und zwar mit einem Rückstand von 25 Minuten, waren ABN Amro One. Wie wird Skipper Mike Sanderson mit dieser ungewohnten Stress-Situation umgehen?
Aber gut, es liegen ja noch rund 5.000 Meilen vor der Flotte. Die Route führt die VOR-Yachten entlang der Küste Brasiliens zum Wertungstor bei der Insel Fernando de Noronha, danach warten Passatgürtel, Doldrums und zuletzt die Chesapeake Bay. Viele Gelegenheiten, Fehler zu machen, viele Gelegenheiten zu profitieren.
www.volvooceanrace.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Volvo Ocean Race

Knut Frostad tritt zurück

Das Volvo Ocean Race verliert eine charismatische Führungsfigur

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Bilanz zum Volvo Ocean Race

Erfahrung war Trumpf beim ersten Volvo Ocean Race, das auf einer Einheitsklasse gesegelt wurde, und Ian ...

Ressort Volvo Ocean Race

Frauen voran, Abu Dhabi im Glück

Das Damen-Team SCA gewinnt die achte Etappe, Abu Dhabi sichert sich vorzeitig den Gesamtsieg

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Hinter den Kulissen des Volvo Ocean Race

Verena Diethelm war beim Stopover in Newport, traf interessante Typen und gewann einen Einblick in den ...

Ressort Volvo Ocean Race

Sieg für die Holländer

Team Brunel geht in den frühen Mogenstunden als Erster über die Zielline vor Lissabon

Ressort Volvo Ocean Race

Fantastisches Comeback für Dongfeng

Das frankochinesische Team gewinnt die 6. Etappe mit einem Vorsprung von drei Minuten