Kroatien: Informationen für Nautiker

Kroatische Handelskammer informiert über Änderungen im Zuge des EU-Beitritts

Kroatien: Informationen für Nautiker

Die kroatische Handelskammer HGK, das Sprachrohr des kroatischen Marinaverbandes, hat Anfang August ein offizielles Informationsdokument für nautische Touristen veröffentlicht. Durch den EU-Beitritt Kroatiens am 1. Juli haben sich für Segler und Bootsfahrer einige - oft nur formale - Änderungen ergeben. So muss etwa die Vignette, in deren Preis das Entgelt für die Schifffahrtssicherheit und Leuchtfeuer enthalten ist, auch weiterhin gekauft werden. Aber die Vignette wird nicht mehr physisch ausgegeben, sondern nur eine Rechnung für die bezahlten Entgelte. Ab 1. April 2014 wird dann statt der Vignette eine neue Gebühr fällig, die von der Länge des Wasserfahrzeugs und seiner Motorleistung abhängt.
Nichts viel Neues gibt es zu den steuerlichen und zollrechtlichen Folgen des EU-Beitritts. Wie schon in der Yachtrevue (5/13 und 7/13) berichtet, gilt für die Regelung des Zollstatutes eine Übergangsfrist bis Ende März 2014. Die HGK bestätigt, dass "alle Wasserfahrzeuge, die sich vor dem 1.7.2013 im Verfahren der vorläufigen Einfuhr befanden und deren Erstnutzung vor acht Jahren vom Datum des EU-Beitritts Kroatien war, anlässlich der freien Inverkehrsetzung von der Zahlung der Mehrwertsteuer befreit sind".
Eigner, die die Urlaubszeit nutzen und ihre älter als acht Jahre alten Boote und Schiffe bereits jetzt beim Zoll anmelden wollen, werden jedoch auf später vertröstet. Momentan warten die Zollbeamten noch auf die dafür nötige Durchführungsverordnung. Diese wird jedoch wahrscheinlich erst im September veröffentlicht werden.

Zum Download des Info-Dokuments: INFORMATIONEN FUER NAUTIKER 2013

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Rennpferd auf Reisen

Gemütlich war gestern: Ronald Rotter charterte mit vier Freunden in der Ägäis eine flotte Pogo 12.50, ...

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Gut zu wissen

Kroatien-Kenner und Buchautor Karl-Heinz Beständig berichtet über Neuerungen bei Marinas, Häfen, Buchten ...

Ressort News Reviere & Charter

Saisoneröffnung auf dem Canal du Midi

Nach dem schweren Hochwasser im Herbst 2018 kann das Weltkulturerbe wieder per Hausboot befahren werden

Ressort News Reviere & Charter

50 Jahre Le Boat

Der Hausbootspezialist feiert seinen runden Geburtstag mit attraktiven Jubiläumsrabatten

Ressort News Reviere & Charter

Erst prüfen, dann ablegen

Ankommen, auspacken, abfahren – schön, wenn es zu Beginn eines Chartertörns so wäre! Doch vor dem ...

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...