Kroatien: Informationen für Nautiker

Kroatische Handelskammer informiert über Änderungen im Zuge des EU-Beitritts

Mehr zum Thema: Kroatien
Kroatien: Informationen für Nautiker

Die kroatische Handelskammer HGK, das Sprachrohr des kroatischen Marinaverbandes, hat Anfang August ein offizielles Informationsdokument für nautische Touristen veröffentlicht. Durch den EU-Beitritt Kroatiens am 1. Juli haben sich für Segler und Bootsfahrer einige - oft nur formale - Änderungen ergeben. So muss etwa die Vignette, in deren Preis das Entgelt für die Schifffahrtssicherheit und Leuchtfeuer enthalten ist, auch weiterhin gekauft werden. Aber die Vignette wird nicht mehr physisch ausgegeben, sondern nur eine Rechnung für die bezahlten Entgelte. Ab 1. April 2014 wird dann statt der Vignette eine neue Gebühr fällig, die von der Länge des Wasserfahrzeugs und seiner Motorleistung abhängt.
Nichts viel Neues gibt es zu den steuerlichen und zollrechtlichen Folgen des EU-Beitritts. Wie schon in der Yachtrevue (5/13 und 7/13) berichtet, gilt für die Regelung des Zollstatutes eine Übergangsfrist bis Ende März 2014. Die HGK bestätigt, dass "alle Wasserfahrzeuge, die sich vor dem 1.7.2013 im Verfahren der vorläufigen Einfuhr befanden und deren Erstnutzung vor acht Jahren vom Datum des EU-Beitritts Kroatien war, anlässlich der freien Inverkehrsetzung von der Zahlung der Mehrwertsteuer befreit sind".
Eigner, die die Urlaubszeit nutzen und ihre älter als acht Jahre alten Boote und Schiffe bereits jetzt beim Zoll anmelden wollen, werden jedoch auf später vertröstet. Momentan warten die Zollbeamten noch auf die dafür nötige Durchführungsverordnung. Diese wird jedoch wahrscheinlich erst im September veröffentlicht werden.

Zum Download des Info-Dokuments: INFORMATIONEN FUER NAUTIKER 2013

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download