Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Kroatien hat die Kurtaxe für Eigner um 20 Prozent gesenkt. Alle, die die Pauschalgebühr bereits bezahlt haben, können eine Rückerstattung beantragen. Das Formular gibt es beim Hafenkapitän oder kann hier runtergeladen werden.

Der Antrag muss gemeinsam mit der Rechnung über die bereits bezahlte Kurtaxe an nautika@htz.hr geschickt werden. Außerdem ist es künftig möglich, über das Online-Portal https://nautika.evisitor.hr die Gebühr mit Kreditkarte zu bezahlen. Man kann entweder pauschal nach Bootslänge bezahlen oder nach der tatsächlich an Bord befindlichen Anzahl von Personen. Achtung: Das Permit (Vignette) muss man wie bisher beim Hafenkapitän beantragen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Ideale Alternative

Globe Sailor bietet Kabinencharter in Griechenland an