Last Minute Überstellungstörn

Auf einem Luxus-Motorboot in zwei Etappen von Wien nach Kroatien

Hingucker in der Halle 10: Die Adagio 51,5 auf dem Stand von Offshore Boote in Tulln. Nun geht sie auf große Reise

Hingucker in der Halle 10: Die Adagio 51,5 auf dem Stand von Offshore Boote in Tulln. Nun geht sie auf große Reise

Auf der Boot Tulln war die Adagio Europa 51,5 Magnet für die Massen, die Besucher nahmen lange Wartezeiten in Kauf um einmal einen Fuß an Bord dieser außergewöhnlichen Yacht setzen zu dürfen. Ausgestellt war sie auf dem Stand von Offshore Boote, dem größten österreichischen Motorboot-Vercharterer in Kroatien. Nun übersiedelt das Schiff auf den Offshore-Stützpunkt nach Primosten, wobei es am Weg nach Kroatien noch Station bei der Bootsmesse in Montenegro macht.
Für den Überstellungstörn, der in zwei Etappen abgewickelt wird, sind noch Plätze frei: Der Start zur ersten Etappe erfolgt in der Marina Wien am 20. März 2013, Ziel ist Warna, Bulgarien, das in 12 bis 14 Tagen erreicht sein sollte. Die zweite Etappe beginnt ab Warna am 2. April 2013 und führt in 17 bis 20 Tagen nach Montenegro.
Was kostet der Spaß? 240 Euro pro Tag und Person, inkludiert sind Diesel, Skipper und Verpflegung an Bord.
www.offshore-boote.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download