Mein Haus, mein Boot

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an

Mein Haus, mein Boot

67 Boote des Typs Horizon, die im nächsten Jahr in die Le Boat Flotte kommen, suchen einen Eigner. 16 davon stehen im neuen Fahrgebiet Ontario, Kanada, zur Verfügung. Die Auswahl an Abfahrtsbasen ist groß. Die neue „Horizon“ steht in fast allen Le Boat Fahrgebieten und mit zwei, drei oder vier Kabinen zur Verfügung.

Mit dem Le Boat Eignerprogramm kann man sich den Traum eines eigenen Bootes erfüllen und ein Hausboot aus der Le Boat Charterflotte erwerben. Das Programm bietet alle Vorteile, die der Besitz eines Hausbootes mit sich bringt: Eigner können ihre Zeit auf dem Wasser in vollen Zügen genießen, ohne sich Sorgen um Unterhalt und Betriebskosten zu machen. Der Eigner erhält jeden Monat ein garantiertes monatliches Einkommen. Dieser Betrag bleibt während der gesamten Laufzeit gleich, egal, ob das Boot gechartert wurde oder nicht. Für die Selbstnutzung stehen dem Eigner bis zu zwölf Wochen im Jahr auf seinem oder einem anderen Boot an einer der europaweiten Basen zur Verfügung. Zum Ende des Programms kann das Eignerprogramm verlängert oder das Boot wieder verkauft werden. Le Boat bietet für bestimmte Boote auch eine garantierte Rückkaufoption an.

Le Boat hat das Hausboot Horizon seit 2016 in seiner Flotte, das exklusiv von der polnischen Werft Delphia Yachts gebaut wird. Alle Horizon Hausboote sind mit einem großen Sonnendeck mit Liegefläche, Grillplatte, Tisch und Spüle, einem hellen, großen Salon sowie einem hochwertigen Interieur mit großen Panoramafenstern und Glasschiebetüren zum Außenbereich ausgestattet. Die Kabinen und der Salon haben Stehhöhe. Mit Bug- und Heckstrahlruder sowie Ruderstandanzeiger verfügt das Boot über eine technische Ausstattung, die über den üblichen Charterstandard bei Hausbooten hinausgeht.

Die neue Horizon 3 und 4 sind 13,50 Meter lang und haben drei oder vier Kabinen mit En-suite Badezimmern. Die Vier-Kabinen-Version ist für maximal zehn Personen ausgelegt (8+2). In der Horizon 3 finden maximal acht Personen Platz (6+2).

Die Zwei-Kabinen-Version ist 11,50 Meter lang und ist mit einem oder zwei Badezimmern erhältlich.

Typ Horizon 2 für 4 Personen (2 Kabinen) = 189.000 €
Typ Horizon 3 für 6+2 Personen (3 Kabinen + Salon) = 259.000 €
Typ Horizon 4 für 8+2 Personen (4 Kabinen + Salon) = 259.000 €

Le Boat verfügt mit fast 900 Hausboote eingeteilt in fünf Komfortklassen in 16 Regionen in acht Ländern (Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Holland, Irland, England und Schottland) über die größte Auswahl an Bootsferien auf Europas Wasserwegen – und ab 2018 neu im Angebot ist Kanada.

www.leboat.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...

Ressort News Reviere & Charter

Zwischen Pasta und Prosecco

In den Marinas von Friaul-Julisch Venetien finden Yachties nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern ...

Ressort News Reviere & Charter

Reine Freude

Griechenland-Kenner Markus Silbergasser entführt in den Süden des Peloponnes und damit in eines der ...

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Unsere Priorität liegt auf Nachhaltigkeit ...

Der kroatische Tourismus-Minister Gari Cappelli über nachhaltiges Wachstum, zufriedene Gäste und die ...

Ressort News Reviere & Charter

Per Hausboot durch Kanada

Le Boat eröffnet Mitte Mai eine Abfahrtsbasis am Rideau Canal

Ressort News Reviere & Charter

Neu: Nautische Kroatien-Infos

Aktuelle Version der nautischen Basis-Infos kostenlos downloadbar