Lizenz zum Funken

Benötigen Skipper von Charteryachten in Kroatien ein Funkzeugnis?

Dass für kroatische Charteryachten andere Bestimmungen gelten als für Eignerschiffe, dürfte bekannt sein. Irgendjemand an Bord sollte ein Sprechfunkzeugnis haben oder einen Führerschein, der einen Funkteil inkludiert; so zumindest der bisherige Wissenstand. Kürzlich ergab sich die Frage, ob diesen Schein unbedingt der Skipper haben muss oder nicht.

Gesetz und Praxis klaffen auseinander: Tatsächlich steht im kroatischen Gesetz (Narodne novine 181/2004 bzw. 27/2005, Pravilnik o brodicama i jahtama, Absatz 80 ff), dass Schiffsführer von Yachten (= Sportboote über 12 m) zumindest die kroatische Lizenz der Kategorie B haben müssen (Voditelj brodice Kategorije B); diese inkludiert bei der Ausbildung einen Funkteil. Daraus kann man schlussfolgern, dass Schiffsführer mit ausländischen Befähigungsnachweisen ohne Funkteil zusätzlich ein Funkzeugnis haben müssen. Wie der kroatische Hafenkapitän unseres Vertrauens jedoch meint, würde es genügen, wenn irgendjemand an Bord eine Funklizenz besitzt. Charterfirmen könnten dies theoretisch anders sehen bzw. handhaben; unseres Wissen akzeptieren sie jedoch die gängige Praxis.

Es sei der Hinweis gestattet, dass ausländische Führerscheine, die Kroatien anerkennt, auf der Webseite der Seefahrtsministeriums taxativ aufgezählt werden (www.mmpi.hr, Startseite, PDF-Download); für Österreicher sind dies die Befähigungsausweise 1–4 des OeSV und des MSVÖ sowie das International Certificate for Operators of Pleasure Craft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Saisoneröffnung auf dem Canal du Midi

Nach dem schweren Hochwasser im Herbst 2018 kann das Weltkulturerbe wieder per Hausboot befahren werden

Ressort News Reviere & Charter

50 Jahre Le Boat

Der Hausbootspezialist feiert seinen runden Geburtstag mit attraktiven Jubiläumsrabatten

Ressort News Reviere & Charter

Erst prüfen, dann ablegen

Ankommen, auspacken, abfahren – schön, wenn es zu Beginn eines Chartertörns so wäre! Doch vor dem ...

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...

Ressort News Reviere & Charter

Zwischen Pasta und Prosecco

In den Marinas von Friaul-Julisch Venetien finden Yachties nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern ...

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Reine Freude

Griechenland-Kenner Markus Silbergasser entführt in den Süden des Peloponnes und damit in eines der ...