Man sieht sich in Kroatien

Die neue Luxus-Kreuzfahrtyacht L’Austral wird im Sommer in der Adria cruisen

Mehr zu den Themen: Kroatien, Kreuzfahrten

Die französische Yachtkreuzfahrt-Reederei Du Ponant hat ein neues Schiff in Dienst gestellt: die L'Austra l, eine Luxusyacht für 264 Passagiere, gebaut auf der italienischen Werft Fincantieri. Die Jungfernfahrt führt acht Tage lang von Marseille über Barcelona, Palma de Mallorca, Ibiza, Malaga und Cadiz nach Lissabon. Im Sommer wird der Neuzugang vor allem in der Adria fahren, und zwar entlang der kroatischen Küste mit dem Start- und Zielhafen Venedig. Im Winter soll die L'Austral von Ushuaia an der Südspitze Argentiniens aus in der Antarktis kreuzen.
Das neue Schiff ist im Stil exklusiver Megayachten gebaut. Es soll der Reederei zufolge an den Luxus der Linienschiffe auf den Atlantikrouten der zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erinnern. Die L'Austral hat einen eleganten dunkelgrauen Außenanstrich und ist innen in der Farbpalette Schoko bis Sand gehalten. Das bereits 2010 in Dienst gestellte Schwesterschiff Le Boréal unterscheidet sich nur in der Farbgebung - bei ihr dominieren die Innenfarben Schwarz, Grau und Rot.

Die Suiten, die alle nach außen liegen, sind zwischen 18,5 und 45 Quadratmeter groß und haben fast alle einen eigenen Balkon. In den beiden Restaurants herrscht freie Platzwahl, es gibt keine Kleiderordnung. Das Schiff bietet ein Spa mit Hammam-Bad, Boutiquen, eine Bibliothek, mehrere Loungebereiche mit Meerblick und drei Bars.

Die Reederei möchte künftig mehr deutsche Urlauber anlocken und bietet seit kurzem einen speziellen Service für sie an. Dazu gehören eine deutsche Zeitung an Bord, Filme und eine deutschsprachige Reiseleitung. Die Bordsprachen aber sind Englisch und Französisch.

en.ponant.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download