Neue Marinas in Valencia

Zwei neue Marinas in unmittelbarer Nähe zum AC-Gelände bieten mehr als 600 zusätzliche Liegeplätze

Mehr zum Thema: Marinas

Noch wird gebaut, dennoch können die ersten Yachten schon festmachen: Zwei neue Marinas, beide nur wenige Minuten vom America’s-Cup-Hafen entfernt, erweitern das Angebot an Liegeplätzen in Valencia deutlich. Sie sind Teil eines umfassenden Projekts, an jenem Kanal situiert, der die Team-Bases mit dem Regatta-Revier verbindet, und mit allen Service-Einrichtungen ausgestattet. Die nördliche Marina hat ihre Pforten rechtzeitig für die Louis Vuitton Acts 10 und 11 im Mai geöffnet und bietet Platz für 160 Yachten, die südliche mit rund 500 Liegeplätzen wird den Betrieb voraussichtlich im Jänner 2007 aufnehmen. Beide Marinas sind für Yachten zwischen 12 und 29 Meter ausgelegt, zusätzlich gibt es mehr als 40 Plätze für Superyachten auf einem eigenen Pier.
Jetzt anmelden (unter marina@americascup.com), 2007 live dabei sein!
www.portamericascup.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download