Neuer Auftritt von Moorings und Sunsail

Die beiden Charter-Riesen haben ihre Marken neu positioniert

Die weltweit größten Yachtvercharterer Sunsail und The Moorings haben ihren Markenauftritt neu ausgerichtet. Damit werden die beiden TUI Marken stärker voneinander abgegrenzt und klarer positioniert. „Mit den neuen Markenkernen und Designs wollen wir neue Zielgruppen ansprechen und die Aufmerksamkeit für Segel- und Yachturlaub
steigern“ sagt Ingela Wilhelm, Marketing Manager Nordeuropa für Sunsail und The Moorings.

Sunsail wurde 1974 gegründet und ist mit über 800 Yachten in 27 Destinationen der weltweit größte Segelvercharterer. Um auch Nicht-Segler oder Menschen, die lange nicht mehr gesegelt sind, stärker für Segelurlaub zu interessieren, wurde nun der Markenauftritt überarbeitet und modernisiert. Sämtliche Kommunikationsmittel der Marke haben ein frischeres Aussehen erhalten und visualisieren den neuen Markenkern „Lust auf Leben“. Der neue Claim „Sieh die Welt. Mit anderen Augen.“ soll insbesondere Menschen ansprechen, für die neue Erfahrungen und aufregende Momente im Leben wichtig sind und die eine Urlaubsregion vom Wasser aus neu entdecken möchten. Segelerfahrung ist dabei zweitrangig, denn jede Segelyacht kann mit einem Skipper gebucht werden. Wer etwas Erfahrung hat, sich aber in Gesellschaft wohler fühlt, kann an einer Sunsail Flottille teilnehmen. Sunsail betreibt auch Segelschulen in Griechenland, Kroatien, England und Thailand sowie den Wassersportclub „Club Vounaki“ am Ionischen Meer. Für erfahrene Segler bietet das Unternehmen weltweit Regatten an.

The Moorings gilt mit über 400 Yachten als der weltweit größte Vercharterer im Luxus-Segment. Der neue Markenauftritt betont die lange Tradition des Unternehmens, das 1969 auf Tortola in den Britischen Jungferninseln gegründet wurde. Das Gründungsjahr ist im neuen Logo integriert. Außerdem wird der Markenname „The Moorings“ nun auch in den deutschsprachigen Ländern verwendet, um den Auftritt global zu vereinheitlichen. In der neuen Bildsprache stehen zukünftig mehr die besonderen Momente eines Yachturlaubs im Vordergrund und weniger das reine Produkt. Das Format des neuen Katalogs ist kleiner und quadratisch und spiegelt optisch den Premium-Anspruch der Marke wider. Das Unternehmen bietet weltweit Segel- und Motoryachtcharter mit oder ohne Skipper sowie luxuriöse All-Inclusive-Yachtcharter mit eigener Crew an.

Die Websites beider Marken wurden zum Relaunch nicht nur grafisch, sondern auch inhaltlich überarbeitet. Eine bessere Strukturierung der Seiten soll die Auswahl eines Segelurlaubs erleichtern und insbesondere Menschen, die wenig Erfahrung mit Yachtcharter haben, einfacher und mehr Informationen geben.

www.moorings.de
www.sunsail.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download