Neuer Stützpunkt auf den Balearen

Sunsail eröffnet im Juni eine eigene Basis im Hafen von Palma

Der neue Sunsail-Stützpunkt in Palma geht ab 1. 6. in Betrieb

Der neue Sunsail-Stützpunkt in Palma geht ab 1. 6. in Betrieb

Diesen Sommer wird Sunsail seinen eigenen Stützpunkt auf Mallorca eröffnen. Ab 01. 06. 2013 können die Yachten für einen Törn gechartert werden.
Standort der neuen Sunsail-Basis ist die Marina Balear im Hafen von Palma. Die neue Basis ist nur einige Gehminuten von der Altstadt Palma entfernt. Mit ihren Bars, Restaurants und nicht zuletzt wegen ihrer Architektur ist Palmas Altstadt auch für Segler ein lohnendes Ziel für Landausflüge. Die abendliche Hafenszenerie vor der beeindruckenden Stadtkulisse, mit Ihrer Unzahl von Lichtern von Booten und Bauwerken ist ein Erlebnis für sich - gerade beim Einlaufen in den Hafen.
An der Basis selbst wartet eine moderne, gemischte Flotte auf Charterkunden: Einerseits die Sunsail 47, ein Monohull von Jeanneau mit je vier Kabinen und Nasszellen, andererseits der neue Sunsail 444 Katamaran (Design von Robertson & Caine) mit vier großen Doppelkabinen, jeweils mit eigener Nasszelle, dazu zwei Einzelkojen in der Vorpiek.
Das Segelrevier der Balearen um die Inseln Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca und dem kleinen Nationalpark Cabrera vor der Südküste Mallorcas ist gut erschlossen. Gleiches gilt für die Häfen, die für Segler durchweg komfortable Bedingungen bieten. Dennoch bleibt auf den Balearen wohltuend viel Raum für unberührte Naturschönheit. In deren Genuss kommt man gerade als Yachtcharterkunde, wegen erheblich größerer Bewegungsfreiheit im Vergleich zum Landurlauber.
Die Segelbedingungen werden von geographischen Gegebenheiten bestimmt und können abhängig von Törnroute und Position recht unterschiedlich ausfallen. Im Norden findet man eher kühles Kontinentalklima vor, mit Winden aus nördlichen Richtungen. Der Süden steht unter dem Einfluss des spanischen Festlands und ist allgemein milder und mediterraner. Der Wind kommt dort primär aus Südwest bis Südost. Allgemein kann man auf den Balearen beinahe durchgängig mit Bilderbuchwetter rechnen (300 Sonnentage im Jahr). Optimale Reisezeit ist Mai bis September, wegen der besonders stabilen Wetterlage in dieser Zeit.
www.sunsail.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Rennpferd auf Reisen

Gemütlich war gestern: Ronald Rotter charterte mit vier Freunden in der Ägäis eine flotte Pogo 12.50, ...

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Gut zu wissen

Kroatien-Kenner und Buchautor Karl-Heinz Beständig berichtet über Neuerungen bei Marinas, Häfen, Buchten ...

Ressort News Reviere & Charter

Saisoneröffnung auf dem Canal du Midi

Nach dem schweren Hochwasser im Herbst 2018 kann das Weltkulturerbe wieder per Hausboot befahren werden

Ressort News Reviere & Charter

50 Jahre Le Boat

Der Hausbootspezialist feiert seinen runden Geburtstag mit attraktiven Jubiläumsrabatten

Ressort News Reviere & Charter

Erst prüfen, dann ablegen

Ankommen, auspacken, abfahren – schön, wenn es zu Beginn eines Chartertörns so wäre! Doch vor dem ...

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...