Skippertraining in Mallorca

Tipp: Segeln vor Palma anstatt frieren in Österreich

Mehr zu den Themen: Ausbildung, Mallorca

Im Spätherbst oder sogar im Winter, wenn hierzulande kaum jemand ans Segeln denkt, herrschen in Palma de Mallorca mitunter hervorragende Segelbedingungen. Vielleicht nicht für einen Familienurlaub, aber für einen Ausbildungstörn sind die Verhältnisse geradezu ideal.
Eine gute Adresse dafür ist die Yachtschule Mallorca des Kölners Lars Liewald. Der Segelprofi lebt seit Jahren mit seiner deutschen Lebensgefährtin auf der Baleareninsel, wo sie auch die gemeinsame Segelschule betreiben. Das Ausbildungsschiff ist eine Bavaria 50 Cruiser (mit Heizung), die auch Bareboat gechartert werden kann.
In der heurigen Saison sind noch folgende Kurse buchbar:
Skippertraining: 8. 11. – 12.11. 2010, Preis pro Person (exkl. Übernachtung an Bord): € 460,–
Yachtgrundkurs: 29. 11. – 3.12. 2010, Preis pro Person (exkl. Übernachtung an Bord): € 435,–
Preis für Übernachtung an Bord: € 20,– pro Person/Nacht
Die Kurse finden von 10 bis 18 Uhr in der Bucht von Palma statt. Treffpunkt Club de Mar.
Lastminute-Angebote für Bareboat-Charter:
13. bis 20. November und 20. bis 27. November
Preis/Woche: € 2.555,–
www.yachtschulemallorca.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download