Sunsail verlegt zwei Mittelmeer-Standorte

Charterer sollen von neuen Basen in Kroatien und Griechenland profitieren

Mehr zum Thema: Sunsail
Von Skaithos aus lassen sich die Sporaden gut erkunden

Von Skaithos aus lassen sich die Sporaden gut erkunden

Sunsail verlegt zwei seiner Abfahrtsbasen in Kroatien und Griechenland innerhalb der Segelreviere an neue Standorte.

Die Sunsail Basis in den Nördlichen Sporaden, Griechenland, wird von Milina auf die Insel Skiathos verlegt. Ab Mai 2014 bietet die TUI Tochter hier Yachten von 33 bis 44 Fuß für Charter mit oder ohne Skipper an. Da nicht die gesamte Milina Flotte nach Skiathos verlegt, sondern ein Teil in Lavrion stationiert wird, bietet Sunsail ab Skiathos keine Flottillen an. Der Vorteil des neuen Standortes: Die Kunden starten nun direkt in den Sporadischen Inseln und sparen sich rund 30 Meilen um die Halbinsel Trikeri im Golf von Volos. Zwischen den Inseln Skiathos, Skopelos, Alonnisos und Pelagonisi mit ihren traumhaften Buchten, weißen Sandstränden, üppiger Vegetation und tiefblauem Meer liegen nur kurze Distanzen. Überall finden Segler sichere Ankerplätze oder Häfen. Start und Ende eines Törns ist jeweils freitags. Der Transfer vom Flughafen zur neuen Basis in Skiathos Stadt dauert nur fünf Minuten. Weitere Sunsail Basen in Griechenland befinden sich in Vounaki am Ionischen Meer und in Lavrion bei Athen.

In Kroatien wird die Sunsail Flotte in der Saison 2014 von der Marina Kremik in die Marina Agana verlegt. Der neue Standort liegt näher am Flughafen in Split als die Marina Kremik. Die neue Basis bietet mit dem Ort Marina und seinen Geschäften und Restaurants nicht nur eine bessere Infrastruktur, sondern auch einen schnelleren Zugang zu den Inseln Vis, Hvar, Brac und Korcula. In rund 30 Minuten erreicht man mit dem Segelboot die Hafenstadt Trogir, deren Altstadt seit 1997 UNESCO Weltkulturerbe ist. Charterstart ist am Samstag möglich. In Kroatien betreibt Sunsail eine weitere Basis in Dubrovnik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download