VOR-Yacht Assa Abloy zu chartern

Mit dem VOR-Flitzer Assa Abloy auf Törn

Die Assa Abloy ist eine VO60-Yacht der letzten Generation. Konstruiert von Bruce Farr und 2001 bei Green Marine in England gebaut, nahm sie am Volvo Ocean Race 2001/02 teil, wo sie mehrere Etappen gewann und im Endklassement Rang 2 belegte. Der Österreicher Hannes Schwarz hat diese Rennziege gekauft und verchartert sie sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen. Zielgruppe: Segler, die das Besondere lieben.
Die Assa Abloy startet ihren ersten Törn zu Ostern, wo zwischen Monfalcone und Biograd gesegelt wird, danach stehen Ausflüge zu Louis Vuitton Cup (Valencia) und Volvo Ocean Race (Rotterdam) sowie mehrere Sommertörns (Spanien, Portugal, Italien) auf dem Programm. Der Kojenpreis beträgt jeweils knappe 600 Euro pro Woche, bei mehrwöchigen Törns gibt es Rabatte. Wer rechtzeitig bucht, kann auch das gesamte Schiff um 5.950 Euro pro Woche chartern.
www.assa-sailing.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter
PDF-Download

Gut zu wissen

Kroatien-Kenner und Buchautor Karl-Heinz Beständig berichtet über Neuerungen bei Marinas, Häfen, Buchten ...

Ressort News Reviere & Charter

Saisoneröffnung auf dem Canal du Midi

Nach dem schweren Hochwasser im Herbst 2018 kann das Weltkulturerbe wieder per Hausboot befahren werden

Ressort News Reviere & Charter

50 Jahre Le Boat

Der Hausbootspezialist feiert seinen runden Geburtstag mit attraktiven Jubiläumsrabatten

Ressort News Reviere & Charter

Erst prüfen, dann ablegen

Ankommen, auspacken, abfahren – schön, wenn es zu Beginn eines Chartertörns so wäre! Doch vor dem ...

Ressort News Reviere & Charter

Fusion am Chartermarkt

Das italienisch-schweizerische Unternehmen Sailogy.com übernimmt Master Yachting Deutschland und bildet so ...

Ressort News Reviere & Charter

Zwischen Pasta und Prosecco

In den Marinas von Friaul-Julisch Venetien finden Yachties nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern ...