VOR-Yacht Assa Abloy zu chartern

Mit dem VOR-Flitzer Assa Abloy auf Törn

Die Assa Abloy ist eine VO60-Yacht der letzten Generation. Konstruiert von Bruce Farr und 2001 bei Green Marine in England gebaut, nahm sie am Volvo Ocean Race 2001/02 teil, wo sie mehrere Etappen gewann und im Endklassement Rang 2 belegte. Der Österreicher Hannes Schwarz hat diese Rennziege gekauft und verchartert sie sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen. Zielgruppe: Segler, die das Besondere lieben.
Die Assa Abloy startet ihren ersten Törn zu Ostern, wo zwischen Monfalcone und Biograd gesegelt wird, danach stehen Ausflüge zu Louis Vuitton Cup (Valencia) und Volvo Ocean Race (Rotterdam) sowie mehrere Sommertörns (Spanien, Portugal, Italien) auf dem Programm. Der Kojenpreis beträgt jeweils knappe 600 Euro pro Woche, bei mehrwöchigen Törns gibt es Rabatte. Wer rechtzeitig bucht, kann auch das gesamte Schiff um 5.950 Euro pro Woche chartern.
www.assa-sailing.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Rascher Wiederaufbau

Nach den verheerenden Hurrikans eröffnen die British Virgin Islands im November die Segelsaison 2017/18

Ressort News Reviere & Charter

Neue Basis auf Antigua

The Moorings bietet auf der karibischen Insel seit Kurzem eine kleine Flotte an

Ressort News Reviere & Charter

Kampf gegen Nepp in Kroatien

SeaHelp will mit einer Online-Petition gegen die umstrittene, drastische Erhöhung der Kurtaxe intervenieren

Ressort News Reviere & Charter

Rettung naht

Das Bauprojekt Mose soll mit seinen 78 Fluttoren die Lagunenstadt Venedig in Zukunft vor dem immer ...

Ressort News Reviere & Charter

Mein Haus, mein Boot

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an

Ressort News Reviere & Charter

Lokalaugenschein

Kroatien 2017: Infos über die neusten Veränderungen in Buchten, Marinas und Häfen, die aktuellen Preise ...