Zehn Jahre MedCreation

Im Jubiläumsjahr gibt es noch einige freie Plätze für ein Skippertraining

Zehn Jahre MedCreation

Kinder, wie die Zeit vergeht …
Seit mittlerweile einem Jahrzehnt bietet der Yachtrevue-Autor Thomas Brückner mit seinem Unternehmen MedCreation Trainings an, das Skipperinnen und Skipper fit für die Saison machen soll. Die Plätze für 2015 sind zwar schon großteils gebucht, aber ein paar Möglichkeiten gibt es noch:

Kat-Training von 14.-17.3.2015 in Biograd
Kat-Training von 21.-24.3.2015 in Biograd
Monohull Training von 28.-31.3.2015 in Biograd
Monohull Training von 4.-7.4.2015 in Biograd
Monohull Training auf Performance Cruiser mit Spinnaker von 25.-28.4.2015 in Biograd
Monohull Training von 9.-15.5.2015 in Biograd

Wer ein Geschwindigkeits-Erlebnis sucht und viele Meilen machen möchte, ist beim Törn von 24.-30.5. auf einer IMOCA open 60 ab Kastela richtig.

Weitere Produkte wie Fachbücher für Hafenmanöver (Monohull und Katamaran), ein Holz-Modellset zum Erläutern und Erlernen von Hafenmanövern und die Leistungen von MedCreation als unabhängige Charteragentur sind auf der Webseite www.medcreation.at zu finden

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Abstecher in die Vergangenheit

Alle zwei Jahre wird in Stari Grad auf der Insel Hvar ein mehrtägiges Event organisiert, bei dem segelnde ...

Ressort News Reviere & Charter

Gekonnter Einkehrschwung

Kroatien-Spezialist Thomas Schedina, der die lokale Gastro-Szene so gut wie kaum ein anderer kennt, teilt ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien: Frist läuft aus

Dringender Handlungsbedarf für Eigner von Yachten unter kroatischer Flagge

Ressort News Reviere & Charter

Trockenkost

Der Wasserstand des Neusiedler Sees ist heuer besorgniserregend tief. Eine eigens eingerichtete Task Force ...

Ressort News Reviere & Charter

Mit Rat und Tat

Das österreichische Blauwasser-Paar Birgit Hackl und Christian Feldbauer initiierte im abgelegensten ...

Ressort News Reviere & Charter

Kroatien erstattet Kurtaxe teilweise zurück

Eigner können sich 20 Prozent der Kurtaxe zurückholen - Rückerstattungsformular zum Download